Zweckverband Vogelpark-Region gegründet

Am 4. Januar 2017 fand die konstituierende Sitzung des neuen  Zweckverbandes Vogelpark-Region im Walsroder Rathaus statt. Träger des Verbandes, der die touristische Regionalentwicklung im Verbandsgebiet fördern soll,  sind die Stadt Walsrode und die Gemeinde Bomlitz. Mit dieser Organisationsform, die den Verein Marketingkooperation Weltvogelparkregion (MKW) ablöst, gehen die beteiligten Kommunen einen notwendig gewordenen Schritt, um den neuen Rahmenbedingungen zur Tourismusförderung im EU-Beihilferecht und Steuerrecht Genüge zu tun.

Zum Vorsitzenden der Verbandsversammlung wurden der Bomlitzer Bürgermeister Michael Lebid und zu seinem Stellvertreter der erste Stadtrat von Walsrode, Andre Reutzel, gewählt. Ehrenamtliche Geschäftsführerin ist Walsrodes Bürgermeisterin Helma Spöring; sie wird vertreten durch Sylvia Schultze, Leiterin der Tourist-Information. Komplettiert wird die Verbandsversammlung durch  die Verbandsvertreter Sebastian Zinke und Lars Böttcher aus Bomlitz , sowie Dr. Dieter Herzog und Thomas Gross aus Walsrode. Neben der Verbandsversammlung wird es eine Tourismusversammlung geben, deren Mitglieder noch berufen werden müssen.