2. Touristik-Stammtisch am 24.Oktober 2017

„Raus aus dem Alltag – hinein in die Vogelpark-Region“so lautet das Thema unseres 2. Touristik-Stammtisches. Wir wollen unsere Vogelpark-Region als ein für den Tourismus interessantes Ziel präsentieren und vermarkten. Darum kümmern sich die Tourist-Information Vogelpark-Region und der Förderverein Tourismus Vogelpark-Region e.V.. Um auch in Zukunft erfolgreich am Markt zu agieren, muss die Struktur und die Qualität des touristischen Angebotes ständig angepasst und optimiert werden. Dabei sind Informationen und Anregungen aus dem Bereich des Gastgewerbes und der mit dem Tourismus verbundenen Betriebe und Einrichtungen ganz wichtig und hilfreich.

Der am 24. Oktober 2017 um 17:00 Uhr im Krug Dreikronen stattfindende 2. Touristik-Stammtisch Vogelpark-Region stellt eine ideale Plattform für den notwendigen Informationsaustausch dar. Zum Auftakt der Veranstaltung wird die Geschäftsführerin der Erlebniswelt Lüneburger Heide, Frau Hjördis Fischer, über die aktuelle Entwicklung im Tourismus berichten. Der Vortrag verspricht viele neue und interessante Informationen. Danach freuen wir uns auf einen lockeren und informativen Meinungsaustausch und interessante Gespräche mit Mitgliedern und unseren Gästen.

 

„Tourikan“ weist jetzt den Weg vom Bahnhof zum Vogelpark !

Viele Jahre begrüßte der „Tourikan“ auf dem Vorplatz des Walsroder Rathauses die Touristen und Einheimischen der Vogelpark-Region und machte auf unsere Urlaubsregion aufmerksam. 15 Jahre nach der Tukanparade äußerlich in die Jahre gekommen, nahm sich der Förderverein Tourismus Vogelpark-Region seiner an. So verschwand er für einige Monate in der Werkstatt von Claudia Plesse. Die Künstlerin sorgte mit frischen Farben dafür, das der ehemals von Dieter Knoren künstlerisch gestaltete Vogel endlich aus der Mauser kommt.

An seinem neuen Standort thront er nun auf dem runderneuertem Gestell am Walsroder Bahnhof und ist für die Reisenden mit seinem leuchtenden Farben weithin sichtbar. Die Instandsetzung des Tukans ist eines von vielen Projekten, die der Förderverein in den letzten zwei Jahren erfolgreich in Angriff genommen hat.

Der Förderverein kann mit der Arbeit der letzten zwei Jahre mehr als zufrieden sein, denn man kann Ergebnisse vorweisen, die sich sehen lassen können. So erfolgte die Erstellung einer Wanderkarte für die Vogelpark-Region. Es wurde der Entdecker-Guide „Die Vogelpark-Region….viel mehr als bunte Vögel“ mit Urlaubs- und Freizeitangeboten der Region konzipiert, der bei den Touristen hervorragend ankommt. Der wöchentliche Newsletter in Zusammenarbeit mit der Tourist-Information und dem Findling als Service für die Vermieter und unsere Gäste in der Vogelpark-Region wird gut angenommen.

Der „Entdecker-Guide“ mit den besten Zielen in der Vogelpark-Region !

„Die Vogelpark-Region….viel mehr als bunte Vögel“ so haben der Förderverein Tourismus und die Tourist-Information Vogelpark-Region den EntdeckerGuide genannt, der im MaI 2016 herausgegeben wurde. Der „Entdecker-Guide“ wurde in der Saison 2016 begeistert aufgenommen und sollte auch in diesem Jahr allen Gästen der Vogelpark-Region zur Verfügung gestellt werden.

Der „Entdecker-Guide“ ist in der Tourist-Information im Alten Rathaus in Walsrode erhältlich. Er wird dort kostenlos an unsere Gäste, an Vermieter, Gastgeber und touristisch Interessierte abgegeben.

Wer den Guide in der Hand hält, kann sich blitzschnell über Ziele in der Natur, kulturelle Ziele und den Bereich Freizeit & Sport informieren. Für den Naturinteressierten gibt es Hinweise auf die Heideflächen und Natur- und Wandergebiete, wie z.B. den Grundlosen See, die Krelinger Heide, die Eibia oder den Liethwald. Zehn sehenswerte Kirchen, das Kloster, der Hof der Heidmark oder das Heidemuseum, aber auch die Cordinger Mühle oder das Düshorner Dorfmuseum sind u.a. im Bereich  „Kultur“ beschrieben.

Wer sich auf den Seiten „Freizeit & Sport“ informieren will, findet  Hinweise auf Minigolfanlagen, Bouleanlagen, Reitmöglichkeiten oder Schwimmbäder der Region. Regionale Besonderheiten, wie beispielsweise das Back-Theater, die Zierkerzenschnitzerei, die Böhmetal-Kleinbahn, das Hünzinger Brauhaus oder die Ginseng-Gärten sind genauso im Bereich „Freizeit & Sport“ zu finden wie Hinweise auf Campingplätze und Wohnmobilstellplätze.

 

Mitgliederversammlung mit positiver Resonanz in der Presse

In verschiedenen Berichten haben die lokalen Zeitungen über die Mitgliederversammlung des Förderverein Tourismus Vogelpark-Region e.V., die am 18.3.2017 in der Waldgaststätte Eckernworth stattgefunden hat, ausführlich und positiv berichtet.

Herausgehoben wurde in den Berichten, wie wichtig es ist, wenn die touristische Infrastruktur in Ordnung ist, da dies die Attraktivität der Vogelpark-Region erhöht und sich damit positiv auf die Gästeentwicklung  und damit auch auf die Regionalentwicklung auswirkt.

Die Themen Rad- und Wanderwegpaten, der Hermann-Löns-Wanderweg, die Renovierung des „Tourikan“ und die Sanierung von Hinweisschildern und Ruhebänken sind einige der aktuellen Tätigkeitsschwerpunkte, bei denen der Förderverein eng mit der Tourist-Information zusammen arbeitet.

Zweckverband Vogelpark-Region gegründet

Am 4. Januar 2017 fand die konstituierende Sitzung des neuen  Zweckverbandes Vogelpark-Region im Walsroder Rathaus statt. Träger des Verbandes, der die touristische Regionalentwicklung im Verbandsgebiet fördern soll,  sind die Stadt Walsrode und die Gemeinde Bomlitz. Mit dieser Organisationsform, die den Verein Marketingkooperation Weltvogelparkregion (MKW) ablöst, gehen die beteiligten Kommunen einen notwendig gewordenen Schritt, um den neuen Rahmenbedingungen zur Tourismusförderung im EU-Beihilferecht und Steuerrecht Genüge zu tun.

Zum Vorsitzenden der Verbandsversammlung wurden der Bomlitzer Bürgermeister Michael Lebid und zu seinem Stellvertreter der erste Stadtrat von Walsrode, Andre Reutzel, gewählt. Ehrenamtliche Geschäftsführerin ist Walsrodes Bürgermeisterin Helma Spöring; sie wird vertreten durch Sylvia Schultze, Leiterin der Tourist-Information. Komplettiert wird die Verbandsversammlung durch  die Verbandsvertreter Sebastian Zinke und Lars Böttcher aus Bomlitz , sowie Dr. Dieter Herzog und Thomas Gross aus Walsrode. Neben der Verbandsversammlung wird es eine Tourismusversammlung geben, deren Mitglieder noch berufen werden müssen.

Erfolgreicher Meinungsaustausch beim 1. Touristiker-Stammtisch

Mit 47 Teilnehmern, die einen Querschnitt der Leistungsträger aus dem Tourismus in der Vogelpark-Region präsentierten, konnte der 1. Touristiker-Stammtisch des FTV und der Tourist-Information eine hervorragende Resonanz erzielen.

Der stellvertretende Vorsitzende des FTV, Hans-Jürgen Koch, zeigte in einem kurzen Statement auf, dass es für die Zukunft der Region wichtig ist, den Tourismus als Wirtschafts- und Standortfaktor zu fördern. Dazu müssen Struktur und Qualität des touristischen Angebots ständig angepasst und optimiert werden. Und da das am besten mit Hilfe von Praktikern möglich ist, wurde die Idee des Stammtisches entwickelt.

Sylvia Schultze, Leiterin der Tourist-Information, gab einen Rückblick auf die auslaufende Saison, die für die Vogelpark-Region mit einem erfreulichen Ergebnis bei einer Steigerung im Bereich der Übernachtungen von knapp 10 % endet. Für das kommende Jahr will die Tourist-Information eine engere Zusammenarbeit aller kulturschaffenden Institutionen initiieren. Zielführend ist neben der touristischen Ausrichtung des „Parksurfens“ für die Zukunft, den Natur- und Kulturtourismus in den Fokus unserer Gäste zu lenken. Ferner geht ab Januar 2017 eine neue Webseite an den Start, deren Design und Darstellung im einheitlichen Layout der Erlebniswelt Lüneburger Heide liegt.

Dann kamen alle Touristiker zu Wort und konnten ihre eigene Einrichtung, den Betrieb oder das Gastgewerbe unter dem Motto „Wer bin ich und was mache ich im Tourismus in der Vogelpark-Region“ präsentieren. Nach einer kurzen Vorstellung des Restaurant/Hotel „anders“ durch Brigitte Eisenberg konnten die Teilnehmer bei einem leckeren Imbiss in lockerer Form Informationen und Anregungen austauschen. Zu danken ist an dieser Stelle dem Restaurant „anders“, dass uns die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt und die Getränke für die Veranstaltung gesponsert hat. Als man nach gut zwei Stunden auseinander ging, war der eindeutige Tenor, dass ein solcher Stammtisch zum Saisonausklang als feste Einrichtung etabliert werden sollte.

Vorstand im Amt bestätigt

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung am 12.4.2016 im Cafe Boenke in Walsrode standen u.a. die Wahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung. Der bisherige Vorstand wurde bei den Wahlen im Amt bestätigt.

Damit führen weiterhin Udo Fuhrhop als erster Vorsitzender, Hans-Jürgen Koch als stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer sowie Manfred Wenzel als Schatzmeister die Vereinsgeschäfte in den nächsten zwei Jahren.

Primäres  Ziel für die neue Amtsperiode ist es, den Regionaltourismus als Standort-und Wirtschaftsfaktor in der Vogelpark-Region zu festigen.

20160412_Foto_Mitgliederversammlung(Quelle: WalsroderZeitung